My favorite

Thema des heutigen Daily Posts ist folgendes:

Was ist das längste, was du jemals von deiner Lieblingsperson getrennt warst? Erzähl uns davon.

Hier brauch ich mich gar nicht festlegen, wer meine Lieblingsperson ist (meine Schwester? Conny?), die Antwort ist trotzdem die gleiche… Also mehr oder weniger…

Denn während meinem Au Pair-Jahr war ich ja für ein komplettes Jahr in den USA und hab in dieser Zeit auch weder meine Schwester noch meine beste Freundin gesehen.

Meine Schwester hat mich ganz am Ende meines Au Pair-Jahres in den USA besucht (da wir noch ein paar Wochen zusammen Urlaub machen wollten), daher sind es bei meiner Schwester ganz genau 365 Tage gewesen, die wir uns nicht gesehen haben (ich bin am 07.08.2006 in die USA geflogen und sie ist am 07.08.2007 mich besuchen gekommen), aber über das Internet waren wir quasi täglich in Kontakt…

Und am 25. August 2007 (also nach 383 Tagen) hab ich dann auch Conny wieder in Deutschland getroffen.

Aber da ich ja meine ehemalige Gastfamilie als meine amerikanische Familie betrachte, gehören sie natürlich auch zu meinen Lieblingsmenschen. Und da ich das letzte Mal im Winter 2010 sie besucht habe (am 02.12.2010 bin ich wieder heim geflogen), sind es mittlerweile 765 Tage, in denen ich sie nicht mehr gesehen habe! :-( Aber dieses Jahr im Sommer werd ich sie endlich wieder sehen!

Und Rob Pattinson gehört ja auch zu meinen Lieblingsmenschen und ihn hab ich leider seit November 2009 nicht mehr live gesehen… Der könnte ruhig mal wieder nach München kommen und seine Filmpremieren nicht immer in Berlin haben… :lol:

4 thoughts on “My favorite

  1. Ein Jahr ist schon echt eine lange Zeit, auch wenn es rückwirkend betrachtet gar nicht sooo lang wirkt. Aber es war ja auch damals für uns beide ein neuer Start, für mich halt “nur” in Würzburg, und wenn man selbst was neues beginnt, nimmt man Zeit ja auch noch mal ganz anders wahr.

    • Ja stimmt, das eine Jahr ging echt schnell rum… Finds genauso krass, dass es Ende des Monats schon fünf Jahre her ist, dass ich dann auch vom zweiten Au Pair-Aufenthalt zurück gekommen bin…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s