High Noon

Das Thema des heutigen Daily Posts ist folgendes:

Mache heute Mittag um zwölf Uhr eine Pause in dem was du tust oder denkst. Mache dir darüber eine Notiz und schreibe später einen Post darüber.

Nachdem ich die Email über den Daily Post deutscher Zeit bereits nach zwölf Uhr bekommen habe, konnte ich mir keine Notiz darüber machen was ich zu der Zeit getan oder gedacht habe….

Da wir aber heute eh eher nur einen Gammeltag haben, kann ich noch rekonstruieren was ich zu der Zeit gemacht habe (da ich dies bis jetzt quasi den gesamten Tag gemacht habe) und meine Gedanken waren daher heute auch nicht sonderlich tiefgehend! :lol:

Also, nachdem wir nach dem Frühstück gleich ins Büro gegangen sind und dort immer noch sind, müsste ich um zwölf Uhr hier im Büro auf der Couch gesessen sein, mein iPad in der Hand gehabt haben und entweder gerade Dream Heights oder Farm Story gespielt haben oder ich war schon zu dieser Zeit auf scrapbook-werkstatt.de unterwegs und hab dort “Schaufenster-Shopping” betrieben… Sprich, ich hab mir angeschaut was es da so alles tolles gibt, hab mir schon mal einen Account gemacht und hab meinen Merkzettel mit Unmengen an Sachen gefüllt, wovon ich mir einiges in den nächsten Tagen bestellen werde!

Durch mein Urlaubs-Fotoalbum, das ich ja etwas wie ein Scrapbook gestaltet habe, habe ich nun wirklich Lust auf so kreative Fotoalben bekommen und werde mir daher beginnend mit dem 01. Januar ein Smash Book über das Jahr 2013 machen! :-)

4 thoughts on “High Noon

  1. Dann bin ich ja schon sehr gespannt, was du dann so alles zaubern wirst, und wie gut du dich durch das Jahr hinweg motivieren kannst, am Ball zu bleiben. Bei sowas hat man ja immer mal Durchhänger.
    Aber ich wünsch dir dabei viel Spaß, gute Ideen und Durchhaltevermögen.

    • Ja, ich hoffe auch, dass ich da meine Motivatiom aufrecht erhalten kann!

      Werd dann davor bei Youtube und bei Scrap Impulse mir aber auf jeden Fall noch einiges an Inspirationen holen! :-)

  2. Ich habe auch gemerkt, dass wir unsere Daily Prompt bekommen erst um 14.00 Uhr (bin in der Schweiz). England und Amerika feiern Ihre Weihnacht mit eine grosse Essen erst um 25.12. In der Schweiz und in Deutschland ist es Gebrauch, dass wir am “heiligen Abend” feiern. Deshalb ist heute Mittag nicht das gleiche (und jetzt habe ich viele Fehler gemacht mit meine Deutsche grammatik, warum ist Deutsche Sprache so ein schwere Sprache – ich bin Engländerin)

    • Ja, da fühlt sich Weihnachten gleich ganz anders an, wenn man es an einem anderen Tag als gewohnt feiert…. Fand es auch etwas komisch, als ich die zwei Weihnachten in den USA gefeiert habe, dass am Heilig Abend außer am Abend Essen mit der Familie gar nichts gemacht wurde…

      Ich finde dein Deutsch aber ganz gut! Kann mir vorstellen, dass es eine sehr schwere Sprache ist zu lernen! Ich hab einige Arbeitskolleginnen aus England und den USA (arbeite in einer Kindertagesstätte mit deutsch-englisch sprachigem Kindergarten) und die schimpfen auch oft darüber, dass Deutsch so eine schwere Sprache ist!

      Freut mich aber sehr, dass du mir einen Kommentar hinterlassen hast!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s